Phd Ali Radhaie

دکتر رجایی

Ali Radjaie, geb. 1964 in Arak – Iran; Assistenzprofessor an: 1488217094_Flag_of_Iran

Fakultät für Literatur und Humanwissenschaften
der Universität Arak – Zentralprovinz, I. R. Iran

Department: "Englische Sprache und Literatur" Zweitsprache Deutsch

Mail a-radjaie@araku.ac.ir Ali.Radjaie@gmail.com

Site http://araku.ac.ir/~a_radjaie/

icon-e-learning-1b72z9p

Studdies
Ph. D (1993-1998) :

Universität Heidelberg – im Hauptfach: "Deutsch als Fremdsprachenphilologie" Literatur- und Sprachwissenschaft; sowie im Nebenfach: "Islamwissenschaft + Iranistik"

Thema der Dissertation: „Das profan-mystische Ghasel des Hafis in Rückerts Übersetzung und in Goethes Divan“ abgeschlossen mit der Note: „ sehr gut“ und gedruckt in 362 Seiten
M. A. (1989-1993) :

Universität Heidelberg – im Hauptfach: "Deutsch als Fremdsprachenphilologie" Thema der Magisterarbeit: „Die Ghaselen des Hafis in Rückerts Übersetzung“

B. A. (1983-1988) :
Universität Teheran – Studium im Fach: "Deutsche Sprache und Übersetzung"
Referenzen
Leiter des Freien Instituts für höhere Bildungen der Universität Arak:
Darbietung der Deutschkurse in verschiedenen Stufen: D1 – D10, englisch, französisch, ICDL, Sport, sowie Gründung einiger neuen Fächer an der Uni. Arak für alle freie Interessenten (2002-2007)
Über 6 Jahre lang Mitglied des Islamischen Stadt-Rates der Industriestadt Arak in Zentralprovinz: Mitglied in verschiedenen Komissionen. (2007-2014).
Freie Deutschkurse in verschiedenen Stufen: D1 – D5 an der Uni. Arak für alle freie Interessenten. (2007-2014).
Freie Deutschkurse in verschiedenen Stufen: D1 – D4 an der Uni. Arak für alle freie Interessenten.(2015-2016)
Zusammenstellung
Publikationen
Radjaie, Ali: Einführung in die deutsche Literatur; Literaturgeschichte, Epochen, Literatur-Quiz, Payame Digar (Arak-University) Publikation, Arak 2016, 153 Seiten, ISBN: 978-964-7623-71-1.

Radjaie, Ali: Omar Khayyam, der Schicksal-Mythos; Vierzeiler in Persisch – Deutsch, Mehre Katibeh Publikation, Arak 2015, ca. 165 Seiten, ISBN: 978-964-9939-52-0.

Radjaie, Ali: Hafis, der modernen Zeit; Divane Hafez: Persisch – Deutsch, Mehre Katibeh Publikation, Arak 2014, 1114 Seiten, ISBN: 978-964-9939-42-1.

Radjaie, Ali: GalaxieAllen; Poems of Dr. Ali Radjaie (OMID); Persische moderne Gedichte, Arak. I. R. Iran, Mehre Katibeh Publikation 2013, 192 Seiten, ISBN: 978-964-9939-03-2.

Radjaie, Ali: Alles Gute!; Deutscher Fernseh-Sprachkurs, zweisprachig, Qom – Sobhe Sadegh - Golha, 2012, 161 Seiten,ISBN: 978-964-8403-90-9.

Radjaie, Ali: Intensivkurs Deutsche Grammatik; Lehrwerk, zweisprachig, Nashre Jawan-Verlag, Teheran 2011, 332 Seiten. (2. Auflage 2013), ISBN: 978-964-7112-17-8

Radjaie, Ali: Das profan-mystische Ghasel des Hafis in Rückerts Übersetzung und in Goethes Divan; Würtzburg, Ergon-Verlag,zwischen Orient und Okzident Bd 5, Würzburg, Germany 1998, 362 Seiten. ISBN: 978-393200482-7. (mit einem Vorwort von der bekannten Orientalistin: Annemarie Schimmel).

Publizierte Abhandlungen / Artikels:

Radjaie, Ali: Mittelmaß und seine vielfältigen Dimensionen; In: Spektrum Iran, Zeitschrift für islamisch-iranische Kultur, 30. Jahrgang, Nr. 1, 2017, S. 00-00. im Druck ...

Radjaie, Ali: Christoph Bürgel Komentare zu Hafis Gedichten; persich In: Hafis-Pajuhi Heft - Schiraz 2015, Nr. 18, S. 101-124.

Radjaie, Ali: Mystik in der klassischen Dichtung Persiens; In: Spektrum Iran, Zeitschrift für islamisch-iranische Kultur, 28. Jahrgang, Nr. 1, 2015, S. 41-55.

Radjaie, Ali: Kultur im Kontext iranischer Geistetsgeschichte; In: Spektrum Iran, Zeitschrift für islamisch-iranische Kultur, 27. Jahrgang, Nr. 1, 2014, S. 11-24.

Radjaie, Ali: Intertextualität als eine Kultur der Verständigung; das Wort bei Hafis und Goethe; In: Spektrum Iran, Zeitschrift für islam.-iranische Kultur, 26. Jahrgang, Nr. 4, 2013, S. 53-83.

Radjaie, Ali: Hafis und Goethe, zwei gleichgesinnte Denker in zwei verschiedenen Epochen; In: Spektrum Iran, Zeitschrift für islamisch-iranische Kultur, 18. Jahrgang 2005/4, S. 85-122.

Radjaie, Ali: Hafis und Goethe, zwei gleichgesinnte Denker in zwei zeitverschiedenen Epochen; In: Iran-Information: Zeitschrift für Kultur, Kunst und Geschichte; Heft 26, 12. Jg. April 2003, S. 30-35. http://www.islamheute.ch/send0304.html Im Internet: Radio FRO-Österreich.

Radjaie, Ali: Die Rezeption orientalischer Poesie in Deutschland; In: Festschrift für Anneliese Ghahraman, hrsg. von T. Rahnema, Atena-Verlag Teheran 1999, S. 17-35.

Radjaie, Ali: Hafis und das polyfunktionale Wort; In: Spektrum Iran, Zeitschrift für islamisch- iranische Kultur, 10. Jahrgang 1997, S. 59-122. ISSN: 0934-358X

Lehre
Dozent :
Universität Arak: beschäftigt als Dozent im Fach: "Englische Sprache und Literatur", „Zweitsprache Deutsch (2002-2016)

Universität Isfahan: beschäftigt als Dozent im Fach: "Deutsche Sprache und Literatur" (2000-2002)

Universität Teheran: beschäftigt als Dozent im Fach: "Deutsche Sprache und Literatur" (1998-1999)

Betreuer der Magisterarbeiten

Universität Teheran: Magisterarbeit: M. A.: "Der heilige Koran im Spiegel seiner deutschen Übersetzungen von Friedrich Rückert und Rudi Paret"; vorgelegt von: Fahimeh Faiayie. M.A.-Betreuer: Dr. Ali Radjaie; Gutachter: Dr. Hamideh Behjat, Teheran, I. R. Iran, August 2007.
Universität Shahid Beheshti: Magisterarbeit: M. A.: "Kritik der persischen Übersetzungen des west-östlichen Divan von Goethe"; vorgelegt von: Maryam Rafiie. M.A.-Betreuer: Dr. Ali Radjaie; Gutachter: Dr. E. Estarami, Teheran, I. R. Iran, März 2007.
Andere Aktivitäten
Wissenschaftliche Vorträge - Konferenzen:
ICLA-Konferenz in Wien 25. Juli 2016. Abhandlungs-Abstract. Thema: "Analyse der deutschen Omar Khayyam-Übersetzungen". Adresse: PDF-File: ICLA 2016 General Sessions 06.07.2016 Ali Radjaie Wien-Konferenz, S. 28.
Deutschkonferenz im Iran 28-31. 05. 2016: Zur deutschen Sprache im Iran; zwischen Kultur, Wissenschaft und beruflicher Bildung. Universität Teheran und DAAD.

Thema des Vortrags: Literatur und grenzübergreifende Beziehungen; am Beispiel der deutsch-persischen Literatur" gehalten am 30. 05. 2016; (Ort: Universität Teheran, Fakultät für Fremdsprachen).

Thema der Abhandlung: „Literarische Übersetzung und Komparatistik; am Beispiel der deutsch-persichen Literatur und Omar Khayyam-Übersetzungen“.
Thema des Vortrags: Vergleich der Begriffe: Recht, Gerechtigkeit, Gleichgewicht in der persisch-deutschen Literatur"; (Ort: Universität Arak, Fakultät für Literatur und Humanwissenschaften), Dez. 2015.
Thema des Vortrags: Zeitfaktor in Literatur, Wissenschaft und Wirtschaft"; persisch-deutsch, (Ort: Universität Arak, Fakultät für Literatur und Humanwissenschaften), Dez. 2014.
Thema des Vortrags: Christoph Bürgel Komentare zu Hafis Gedichten"; persisch (In: Hafis-Pajuhi Heft erschienen), Schiraz Hafis – Forschungszentrum 2015.
Thema des Vortrags: „Was ist Hyper-Gedanke?“ Universität Arak, Dez. 2013.
Thema des Vortrags: „Vorstellung der bekanntesten deutschen Orientalisten“ Universität Arak, Dez. 2013.
Thema des Vortrags: „Wechselseitige Einflüsse deutsch-iranischer Poesie ...“ Universität Arak, Dez. 2010.

Thema des Vortrags: „Schicksal bei Hafis und Goethe“, Hafis-Kongress in Berlin, 03. 12. 2010.

http://iranbotschaft.com/ger/text/%D9%8DErstes%20Hafis.htm
Thema des Vortrags: „Hafis und die Macht des Wortes“, Hafis-Kongress in Hamburg, 02. 12. 2010.
Thema des Vortrags: Deutschunterricht und polydimensionale Probleme“, im: Seminar für Probleme des Deutschunterrichts im Iran; Teheraner Universität, Fakultät für Fremdsprachen, 23. 12. 2002.
Wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift:
Spektrum Iran, ab 2014 - Home Adresse: http://www.spektrum-iran.de /